Doppeldate

Alternative Bezeichnungen

  • Doppeltes Date
  • Paar-Date
  • Viererdate

Was ist ein Doppeldate?

Definition: Ein Doppeldate bezeichnet eine Verabredung, bei der zwei Paare gemeinsam ausgehen oder Zeit verbringen.

Erklärung

Das Konzept des Doppeldates erlaubt es Freunden oder Paaren, soziale Interaktionen in einem entspannten, oft weniger formellen Rahmen zu genießen. Es bietet die Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen oder die Bindung zwischen bestehenden Freunden und Paaren zu stärken. Doppeldates können auch dazu dienen, die Nervosität zu verringern, die manchmal mit traditionellen Dates verbunden ist, indem sie eine vertraute Dynamik in die Situation bringen.

Beispiele

  • Zwei befreundete Paare entscheiden sich für ein gemeinsames Abendessen.
  • Ein Paar lädt ein anderes Paar zu einem Spieleabend ein.
  • Zwei Personen, die sich gerade erst kennengelernt haben, bringen jeweils einen Freund zu ihrem Date mit, um die Atmosphäre zu lockern.

Links zum Thema

  • Die FAZ beleuchtet, warum Doppeldates schwierig, aber notwendig sein können, und gibt Beziehungstipps: FAZ.net Artikel.
  • Ein Erlebnisbericht über ein Doppeldate in Hurghada auf jetzt.de bietet Einblicke in die Herausforderungen und möglichen Missgeschicke: jetzt.de Artikel.
  • Der Duden gibt eine Definition zum Begriff „Date“: Duden – Date.