Avatar

Alternative Bezeichnungen

  • Digitales Ich
  • Online-Persönlichkeit
  • Virtuelles Alter Ego

Was ist ein Avatar?

Definition: Ein Avatar ist eine grafische Darstellung einer Person im digitalen Raum, häufig genutzt in sozialen Medien, Online-Spielen und virtuellen Plattformen. Er kann realistisch oder stilisiert sein und dient als persönlicher Stellvertreter des Nutzers in der virtuellen Welt.

Erklärung

Avatare ermöglichen es den Nutzern, ihre Identität, Persönlichkeit oder Stimmung auszudrücken, ohne ihre physische Erscheinung preiszugeben. Sie bieten eine Form der Anonymität und gleichzeitig die Möglichkeit zur Selbstinszenierung und Kreativität. In Online-Spielen und virtuellen Welten kann ein Avatar auch mit bestimmten Fähigkeiten oder Eigenschaften ausgestattet sein, die die Interaktion mit der Umgebung und anderen Nutzern beeinflussen.

Die Gestaltung und Nutzung eines Avatars kann von der simplen Auswahl vorgefertigter Bilder bis zur detaillierten Erstellung eigener Charaktere in 3D-Umgebungen reichen. Die emotionale Bindung an den Avatar kann unterschiedlich stark sein, je nachdem, wie sehr sich der Nutzer mit seinem digitalen Ich identifiziert.

Beispiele

  • Ein Nutzer wählt in einem Online-Forum ein Cartoon-Bild als Avatar, das seine Liebe zu Comics widerspiegelt.
  • In einem MMORPG (Massively Multiplayer Online Role-Playing Game) erstellt ein Spieler einen Avatar mit spezifischen Fähigkeiten und einem einzigartigen Aussehen.
  • Bei einem virtuellen Meeting verwendet eine Person einen stilisierten 3D-Avatar, um ihre Präsenz zu repräsentieren.

Links zum Thema